Herbst-Seminar 2021

Herbst-Seminar 2021

Herbst-Seminar 2021

Update vom 17. November 2021

Leider müssen wir erneut wegen der rasant steigenden Inzidenz-Zahlen in Absprache mit dem Hotel das Seminar absagen! Wir bedauern diesen Schritt sehr, aber Sicherheit geht einfach vor. Das Thema geht aber nicht verloren. Im späten Frühling oder frühen Sommer beabsichtigen wir dieses Seminar erneut anzubieten.

Die Teilnahmegebühren werden wir selbstverständlich zurückerstatten. Bitte teilen Sie uns Ihre Bankverbindung mit, damit wir den Betrag überweisen können.

Wir danken Euch/Ihren für das Verständnis und freuen uns, Euch/Sie hoffentlich gesund und wohlbehalten beim nächsten Termin begrüßen zu dürfen!

Herzlichst
Elisabeth Koll, Roswitha Foegen und Michael Zeisberger

 

 

Wegen Covid19 musste bisher das Seminar ‚Der eigenständige Hund‘ leider ausfallen. Nun, da sich die Lage etwas beruhigt hat, möchten wir das Seminar gerne am 20. November 2021 anbieten!

Viele, die unsere Beiträge im Internet verfolgen, nennen einen Bouvier ihren Begleiter. Und für jeden Bouvel-Fan sind Selbständigkeit und Sturheit eines Bouvs besonders liebenswerte Eigenschaften. Einst zu selbständiger Arbeit gezüchtet, macht Bouv auch heute noch sein Ding, wenn Frauchen oder Herrchen keine klaren Ansagen machen. Sturheit und Eigenständigkeit sind aber auch Eigenschaften, die durchaus auch Haltern anderer Hunderassen nicht unbekannt sind.

Dazu findet am 20. November, zwischen 10 und 17 Uhr, in Gerolstein unser nächstes BiN-Seminar statt. Seminarleiter ist Roland Schmitz, von der Tierpension und Hundeschule 'Tannenhof-Eifel'. Behandelt werden Fragestellungen wie:

  • Wie motiviere ich einen eigenständigen Hund?
  • Wie lebe ich im Alltag mit einem eigenständigen Hund zusammen?
  • Wann muss ich meinem Hund Grenzen setzen und wie mache ich das?

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Hunde begrenzt! Deshalb am besten so schnell wie möglich anmelden; spätestens jedoch bis zum 07. November 2021. Anmeldungen bitte an: roswitha.foegen@bouvier-in-not.de

Die Seminargebühr pro Hund beträgt 60 Euro. Hinzu kommt eine Tagungspauschale von 20 Euro pro teilnehmender Person. Die Tagungspauschale beinhaltet einen kleinen Mittagssnack und nachmittags Kuchen und Filterkaffee oder Tee. Kalte Getränke sowie besondere Kaffeesorten müssen separat bezahlt werden.

Bitte überweißt Eure Teilnahmegebühr nach Anmeldung bei Roswitha bis spätestens 07. November auf das BiN-Konto; IBAN DE08 2916 6568 0005 9560 00, Verwendungszweck ‚Herbstseminar 2021‘.

Veranstaltungsort ist das Hotel Landhaus Müllenborn, Auf dem Sand, 54568 Gerolstein, Telefon: 06591-95880, www.landhausmuellenborn.de.

Dort ist für uns bis zum 07. November ein Zimmerkontingent geblockt. Die Zimmerpreise pro Nacht sind wie folgt:
- DZ                    120 Euro
- EZ Mansarde       59 Euro
- EZ, 1. Stock        72 Euro
- pro Hund           10 Euro

Bei der Zimmerreservierung bitte das Stichwort „Seminar Bouvier in Not“ angeben!

Bitte unbedingt beachten: Im Hotel gilt Corona-bedingt die 3G-Regelung!

Zurück