Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung
Stand: September 2021

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen (EU-Datenschutz-Grundverordnung, Bundesdatenschutzgesetz). Hiermit informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Wir verarbeiten jene Daten, die Sie als Adoptant, Pflegestelle, Vereinsmitglied oder abgebende Person eines Hundes zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen und bei Abschluss eines Vertrages (Übernahmevertrag, Schutz-/Kaufvertrag, Pflegestellenvertrag, Mitgliedsantrag oder Ähnliches) zur Verfügung stellen. Die Datenverarbeitung erfolgt zu folgenden Zwecken: Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung werden zumindest mit Hilfe teilweiser bzw. überwiegender Automatisierung (z.B. Email-Verkehr) und in Form von archivierten Textdokumenten (z.B. Korrespondenz, Verträge, Bescheide, Handakte, personalisierte Rechnungen) sowie unserer Vermittlungsdatenbank die von Ihnen angegebenen Daten verarbeitet, um vorvertragliche Maßnahmen durchführen und den Vertrag erfüllen zu können.

Bildrechte

Um unsere Vereinstätigkeit der interessierten Öffentlichkeit bekannt zu machen nutzen wir die Web-Seite www.bouvier-in-not.de, einen Account auf der Social-Mediaplattform ‚Facebook‘ sowie weitere Werbeträger, wie zum Beispiel Flyer oder unsere Geburtstags- und Jahreskalender. Das hier verwendete Bildmaterial wird u. a. auch auf den von uns durchgeführten Veranstaltungen gewonnen. Durch die Teilnahme an diesen Veranstaltungen erklären Sie Ihr Einverständnis und übertragen uns das Recht zur Verwendung dieses Bildmaterials im Rahmen vereinsbezogener Publikationen.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis des Art. 6 Abs. I lit. B der DSGVO (Vertragsanbahnung und Erfüllung) zum Abschluss und zur Durchführung eines Adoptions-, Pflegestellenvertrags oder einer Mitgliedschaft und um diese zu Ihrer vollständigen Zufriedenheit abwickeln zu können, benötigen wir Ihre Daten (Name und Adresse sowie Geburtsdatum, Telefonnummer, Email-Adresse etc.). Außerdem erfolgt die Datenverarbeitung auf Basis des Art.  Abs. I lit. a (Einwilligung). Wir möchten Sie als Interessenten/in aktuell und gezielt über unsere Vereinsarbeit, insbesondere in Form von Veranstaltungen (z.B. BiN-Treffen, Seminare) informieren.

Nutzung der Daten

Ihre Daten verwenden wir nur zur Abwicklung eines der oben genannten Verträge, zur Beantwortung Ihrer Anfragen, zu Einladungen zu unseren Veranstaltungen, Veröffentlichung der Vereinstätigkeit, zu Buch-haltungs- und Verrechnungszwecken und für die weitere Administration.

Die Löschung Ihrer Daten erfolgt, wenn Ihre Daten zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich sind, oder wenn die Speicherung aus gesetzlichen Gründen unzulässig wird. Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke werden von einem Löschungsverlangen nicht berührt.
Eine Löschung der Daten kann nicht erfolgen, wenn uns rechtliche Bestimmungen zur Aufbewahrung bzw. zur Speicherung verpflichten.

Ihre Rechte

Sie haben grundsätzlich das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche in einer anderen Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren.

Landesbeauftragter für Datenschutz NRW
Kavalleriestraße 2-4
40213 Düsseldorf

Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung beinhaltet die Befugnis, Ihre Einverständniserklärung zur Weiterleitung Ihrer Daten an Dritte zu widerrufen. Ihren Widerspruch richten Sie bitte an

Bouvier in Not e.V.
c/o Elisabeth Koll
Am Hang 14
52391 Vettweiß

oder per Email an

info(at)bouvier-in-not.de

Anfragen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten richten Sie bitte an

Bouvier in Not e.V.
c/o Michael Zeisberger
Steinacker 6
53809 Ruppichteroth

oder per Email an

info(at)bouvier-in-not.de